Daunenreinigung - Daunenjacken und Daunendecken reinigen lassen

Daunen sind nach wie vor eine der leichtesten und natürlichsten Füllstoffe, um Bettdecken oder Kleidung wie Daunenjacken und Daunenmäntel besonders warm und leicht zu gestalten. Daunen sind sehr atmungsaktiv und nehmen Feuchtigkeit gut auf und geben Sie langsam wieder ab. Je besser die Daune, desto höher ist die Wärmedämmung.

Die Waschbehandlung in der Daunenreinigung

Das Waschen von Daunen ist mit den geeigneten Mitteln die schonendste Form der Bearbeitung. Hier können Schweiß und Pigmente am Besten aus dem Obermaterial und der Daunenfüllung entfernt werden. Während der Trocknung in unseren 1000 Liter-Trocknern kann die Daune sich wieder voll entfalten und ist dann wieder schön füllig. Die Fleckentfernung ist hier mit vielen Mitteln möglich und eine erfolgreiche Bearbeitung ist daher fast immer möglich. Wir empfehlen demgemäß, falls es möglich ist, dieses Verfahren.

Daunenjacken und Daunendecken: Die chemische Reinigung

Wenn das Obermaterial oder die Ausrüstung (Beschichtungen, Knöpfe etc.) nach Herstellerangaben nun jedoch keine Waschbehandlung erlauben, ist dies die alternative Bearbeitungsform. Hierbei wird die Daune nicht mittels Wasser gereinigt, sondern sie wird im Waschverfahren von unserem umweltfreundlichen Lösemittel KWL durchströmt. Hierbei nimmt das Lösemittel Pigmente, Anhaftungen und Fette mit. Anders als bei der Waschbehandlung kann das Obermaterial nicht quellen und somit auch nicht einlaufen oder Pilling an der Oberfläche bilden. Allerdings kann der Hautschweiß auch nicht so optimal ausgeschwemmt werden, wie dies bei einer Behandlung mit Wasser möglich wäre.

Unser Sonderservice in der Daunenreinigung

Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Textilreinigung (uns gibt es schließlich schon seit 1964) gibt uns häufig auch die Möglichkeit, eigentlich nur chemisch zu reinigende Daunenmaterialien in der Nassreinigung zu bearbeiten. Bei diesem Verfahren werden Waschmittel und technische Möglichkeiten so eingesetzt, dass auch vom Hersteller nicht mit einem Waschsymbol gekennzeichnete Materialien häufig in Wasser bearbeitet werden können. Dies ist vor allem dann relevant, wenn Verschmutzungen vorhanden sind, die nur in Wasser zu lösen sind. Dies können neben Blut, Schweiß und Saft auch Kaffee/Tee oder Rotwein sein. In vielen Fällen können wir die Textilien dann noch retten, obwohl dies mit den Pflegemöglichkeiten die der Hersteller vorgibt nicht möglich wäre. Hier beraten Sie unsere Mitarbeiter in unseren Filialen gerne zu Ihren Daunendecken, Daunenjacken oder sonstigen Daunenartikeln.